BDS
MAH 485

Kernbohrer Technologie

DIE BDS KERNBOHRERSERIEN

HSS Standard-Kernbohrmaschinen

Das BDS Basisprogramm. Hier findet der professionelle Anwender die größtmögliche Programmtiefe vor. • Werkzeuge mit drei unterschiedlichen Schnitttiefen: 30 mm, 55 mm und 110 mm • Kernbohrdurchmesser von 12 mm bis 130 mm • Mit Weldonaufnahme 19 mm oder 32 mm Die BDS Kernbohrer Serie Standard hat durch den Einsatz von Hochleistungsstahl lange Standzeiten und Hitzebeständigkeit. Bohren ohne großartigen Kraftaufwand zeichnet die Werkzeuge dieser Allroundserie aus.

Serie HSS-Co 8

Hochfeste Vollschliffkernbohrer, die unter Plasmaeinwirkung mit einer Hartstoffschicht im Bereich von 2,5 μ weiterbearbeitet werden. Im Ergebnis erzielen diese Werkzeuge deutlich längere Standzeiten und gleichmäßigere Spanableitung besonders bei langen Bohrern. Ein wichtiger Punkt zur Arbeitssicherheit.

Serie HSS-VariPLUS

Das Ziel dieser jüngsten Produktentwicklung von BDS war eine leistungsoptimierte Kernbohrerserie mit höherer Hitzebeständigkeit und besserem Verschleißschutz. Ein erhöhter Cobaltanteil im Spezialstahl brachte die gewünschten Resultate. Diese Kernbohrer sind in Verbindung mit drehzahlgesteuerten BDS Magnet-Kernbohrmaschinen für höhere Belastungen in Feinkornstählen und rostfreiem Material geeignet. Die Kernbohrer können nachgeschliffen werden, sie behalten ihre positiven Produkteigenschaften. HSS-Co 8 Kernbohrer erkennt man am schwarzen Ring, der Signatur am Schaft!

HSS Hartmetall-Bahn

BSD Spezialbohrer der Serie Hartmetall-RAIL mit einer Schnitttiefe von 30 mm und Durchmesser von 16 mm bis 36 mm runden das Maschinenprogramm für den Gleisbau ab. BDS bietet im Sektor Schienenbearbeitung zwei neue, komplett überarbeitete Maschinen an: Die RailMAB 925 mit 1600 Watt Motor und zweistufigem Ölbadgetriebe und die stromunabhängige Kernbohrmaschine mit Benzinmotor RailMAB 960.

HSS Hartmetall-Plus-

Kernbohrer der Serie HartmetallPLUS werden in einem weiteren Arbeitsschritt mit verschleißfestem Hartstoff unter Plasmaeinwirkung beschichtet. Werkzeuge dieser Serie werden vorzugsweise zur Bearbeitung von Edelstahl und in Kombination mit der Bohremulsion BDS 5000 eingesetzt.

HSS Hartmetall

Hartmetallbestückte Kernbohrer sind weltweit zu einer erfolgreichen Werkzeugserie geworden. BDS trägt dieser wachsenden Nachfrage durch Programmerweiterung Rechnung mit Schnitttiefen von 30 mm, 55 mm und 110 mm Länge und nahezu lückenlosen Abstufungen von ø 14 mm bis ø 150 mm.

Produktqualität ist kein Zufallsergebnis

BDS produziert Kernbohrer am Standort in Mönchengladbach mit allen Vorteilen für den Anwender weltweit:

  • Hohe Fertigungspräzision und -kompetenz
  • Einsatz von Werkzeugstählen führender Hersteller
  • Kurzfristige Verfügbarkeit und Lieferzeiten

BDS Magnet-Kernbohrmaschinen und Kernbohrwerkzeuge sind als Funktionseinheit zu betrachten. So ist die Entwicklung der eigenen Kernbohrerfertigung von Beginn an parallel zur Produktion der Maschinen forciert worden. Deshalb stehen Kernbohrer von BDS heute weltweit ganz vorne.

Für jede Anwendung das richtige Werkzeug

Die besonders hohe Sortimentstiefe der BDS Kernbohrwerkzeuge ist in der Vielseitigkeit der möglichen Anwendungen und Materialien begründet. Beginnend mit HSS-Kernbohrern der Serie HSS-Standard, der umfangreichsten Werkzeugserie mit kurzen, langen und extralangen Kernbohrern, folgen hartstoffbeschichtete Kernbohrer, die große Gruppe der Hartmetallbohrer und HSS-Co 8 Kernbohrer mit 8%igem Cobaltanteil. Wesentliche Merkmale der BDS Kernbohrwerkzeuge sind die Vollschliffherstellung und die damit verbundene hohe Präzision in Geometrie und Rundlauf, sowie die optimierte Spanableitung, die hohe Standzeit durch qualitativ hochwertige Stahlsorten. Die hartstoffbeschichteten HSS-VarioPLUS Kernbohrer garantieren durch eine hohe Oberflächengüte und -härte hohe Verschleißfestigkeit und lange Lebensdauer.

Erfahrung und Technik – das Rezept für Qualität

BDS produziert Hochleistungswerkzeuge auf modernsten hochleistungsschleifzentren, die teilweise auf eigenen Konstruktions- und Programmideen basieren und speziell für BDS entwickelt und gebaut wurden. Die am Firmenstandort aufgebaute große Produktionskapazität ist Grundlage der hohen Verfügbarkeit der BDS kernbohrwerkzeuge, die heute von Deutschland aus weltweit exportiert werden. Die Erfahrungen unserer langjährigen Mitarbeiter sichert hier einen wesentlichen Teil des Erfolgs.

KERNBOHRER PRODUKTION

Site map